top of page
Mladen Piasetskyi
huisarts

Ich wurde in Kiew in der Ukraine, geboren. Ich hatte das Glück, einen Teil der weiterführenden Schule in Belgien zu absolvieren. So konnte ich Niederländisch lernen und mir ein anderes Bild von der Welt machen. Danach kehrte ich in die Ukraine zurück, wo ich ein Jahr lang in Charkiw Medizin studierte. 

Den Rest meiner Ausbildung absolvierte ich an der VUB in Brüssel. Als Allgemeinmediziner in Ausbildung (HAIO) arbeitete ich in einer gemütlichen Praxis in Merchtem. Auf diese Weise konnte ich auch die Unterschiede in der Ausbildung und der Gesundheitsversorgung zwischen West- und Osteuropa kennen lernen.

Nach Abschluss meiner Ausbildung habe ich während der COVID-19-Pandemie an mehreren Projekten mitgearbeitet. Ich arbeitete in einem COVID-19-Test- und Triagezentrum, einem Impfzentrum und war an einer COVID-19-Impfstoffstudie beteiligt.

Seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine habe ich das Brüsseler Orientierungszentrum (BOC) für Vertriebene aus der Ukraine mit aufgebaut und unterstützt.

Anfang 2023 lernte ich meine Kollegin Marion Dietrich kennen und war sofort begeistert, gemeinsam eine neue Praxis aufzubauen.

In meiner täglichen Praxis sehe ich gerne jeden: von jung bis alt, und ich lege besonderes Augenmerk auf die Vorbeugung und Nachsorge von chronischen Krankheiten.

bottom of page